Behandlung durch Studierende

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

Als universitäre Lehr- und Forschungseinrichtung wird Patientenbehandlung überwiegend durch Studierende der Zahnmedizin in vierten und fünften Studienjahr durchgeführt. Bestimmte Behandlungen erfolgen aber auch durch approbierte Zahnärztinnen und Zahnärzte in der zahnärztlichen Ambulanz sowie in den Privatsprechstunden. Stets erfolgt die Behandlung nach dem aktuellen Stand wissenschaftlicher Erkenntnisse. Dies gewährleisten wir im Studentenkurs durch eine stetige Kontrolle der einzelnen Behandlungsschritte.

Im Vergleich zur Behandlung in der Praxis niedergelassener Kollegen sollten Sie mehr Zeit einplanen. Wir legen dabei besonderen Wert auf eine individuelle Patientenbehandlung, bei der wir gemeinsam mit Ihnen und den Studierenden ein Behandlungskonzept erstellen.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.