Parodontalchirurgie

Schwere Parodontalerkrankungen lassen sich oft nur durch chirurgische Maßnahmen kontrollieren. 

Bei der Lappenoperation wird die Zahnwurzel, nach minimalem Abklappen des Zahnfleischs, gründlichst von weichen und harten Zahnablagerungen gereinigt.

Ästhetische Parodontalchirurgie

Chirurgische Maßnahmen lassen sich auch für ästhetische Korrekturen  einsetzen. Darunter fällt beispielsweise  eine Behandlung von Zahnfleischrückgang um Implantate und Zähnen, sowie die ästhetische Kronenverlängerung oder auch Entfernung von Bändchen.